Diese Datenschutzrichtlinie definiert die Nutzung der Daten, die Sie PeersGroup zur Verfügung stellen, wenn Sie diese Website mit der Adresse peersgroup.fr verwenden, und informiert Sie über den Umgang mit diesen Daten.

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinie jederzeit von PeersGroup geändert oder ergänzt werden kann, insbesondere, um sie an Änderungen und Entwicklungen der Gesetze, der Vorschriften, der Rechtsprechung und der Technologie anzupassen. In diesem Fall wird das Aktualisierungsdatum klar am Anfang dieser Richtlinie angegeben. Diese Änderungen sind für den Benutzer ab ihrer Onlinestellung bindend. Dem Benutzer wird empfohlen, diese Datenschutzrichtlinie und die Cookie-Richtlinie regelmäßig einzusehen, um sich über eventuelle Änderungen zu informieren.

I. PERSONENBEZOGENE DATEN

Im Allgemeinen können Sie die Website von PeersGroup besuchen, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Sie sind in keinem Fall zur Angabe von personenbezogenen Daten gegenüber PeersGroup verpflichtet.

Falls Sie Ihre Daten nicht angeben möchten, kann es jedoch sein, dass Sie bestimmte angeforderte Informationen oder Dienste nicht verwenden können. Im Zusammenhang mit diesen Informationen und Diensten werden Sie von PeersGroup gebeten, Ihren Nachnamen, Ihren Vornamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihren beruflichen Status anzugeben. Durch die Bereitstellung dieser Informationen erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass diese Daten durch PeersGroup zu den nachstehend beschriebenen sowie den am Ende jedes Formulars angegebenen Zwecken verarbeitet werden.

Gemäß der am 14. April 2016 vom Europäischen Parlament verabschiedeten Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem geänderten französischen Datenschutzgesetz Loi Informatique et Libertés vom 6. Januar 1978 informiert Sie PeersGroup über Folgendes:

Identität des für die Verarbeitung Verantwortlichen
Bei dem Verantwortlichen für die Verarbeitung handelt es sich um das Unternehmen PeersGroup mit Firmensitz in 14/16 Boulevard Poissonnière 75009 Paris – Frankreich

Tel.: + 33 (0)1 84 16 17 23

Verarbeitungszwecke

PeersGroup kann Ihre personenbezogenen Daten zu den folgenden Zwecken verarbeiten:

(a) um Ihnen die angeforderten Informationen oder Dienstleistungen bereitzustellen (insbesondere: Newsletter, Sonderangebote, Registrierungsunterlagen oder Verwaltungsdokumente); und/oder

(b) um Informationen zu sammeln, die es uns ermöglichen, unsere Website, unsere Produkte und unsere Dienstleistungen zu verbessern (insbesondere durch den Einsatz von Cookies); und/oder

(c) um Sie zu den verschiedenen Veranstaltungen im Zusammenhang mit PeersGroup zu kontaktieren.

Empfänger

PeersGroup ist der alleinige Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten. Letztere werden niemals, weder einzeln noch aggregiert, an Dritte weitergeleitet. Die Subunternehmer, die von PeersGroup beauftragt werden (siehe weiter unten), sind von dieser Bestimmung ausgenommen. Weder PeersGroup noch seine Subunternehmer vermarkten die personenbezogenen Daten der Besucher und Benutzer der Website.

Aufbewahrungsdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden von PeersGroup nur so lange aufbewahrt wie für den Zweck, zu dem sie gesammelt wurden, erforderlich, wie nachstehend beschrieben. Die Aufbewahrungsdauer für nicht verwendete Daten darf 36 Monate in keinem Fall überschreiten.

Rechte im Zusammenhang mit dem Datenschutz

Sie besitzen die folgenden Rechte im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten. Schreiben Sie uns an die oben genannte Adresse oder füllen Sie das Formular am Seitenende aus, um von diesen Rechten Gebrauch zu machen.

Recht auf Zugang und Mitteilung der Daten

Sie haben das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen.

Aufgrund der Sicherheits- und Vertraulichkeitsverpflichtung bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die PeersGroup obliegt, werden Sie darüber informiert, dass Ihre Anfrage nur bearbeitet wird, sofern Sie Ihre Identität nachweisen. Sie müssen uns eine gültige Ausweiskopie senden (falls Sie unser dediziertes Online-Formular verwenden) oder eine unterschriebene Kopie eines gültigen Ausweises beilegen (wenn Sie Ihre Anfrage auf dem Postweg einsenden).

PeersGroup informiert Sie, dass das Unternehmen gegebenenfalls Einspruch gegen missbräuchliche Anfragen einlegen kann (aufgrund ihrer Anzahl, ihres wiederholten oder systematischen Charakters).

Um Sie bei der Ausübung Ihrer Rechte zu unterstützen, insbesondere, wenn Sie Ihr Recht auf Zugang mithilfe einer schriftlichen Anfrage an die oben genannte Adresse geltend machen möchten, gelangen Sie durch einen Klick auf diesen Link zu einem von der nationalen Datenschutzkommission Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés (CNIL) vorgefertigten Schreiben.

Recht auf Berichtigung der Daten

Gemäß diesem Recht können Sie die Berichtigung, die Aktualisierung, die Sperrung oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, falls diese ungenau, fehlerhaft, unvollständig oder veraltet sind.

Sie können zudem allgemeine und besondere Richtlinien für den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod festlegen. So können die Erben einer verstorbenen Person gegebenenfalls verlangen, den Tod ihres Angehörigen zu berücksichtigen und/oder die nötigen Aktualisierungen vorzunehmen.

Um Sie bei der Ausübung Ihrer Rechte zu unterstützen, insbesondere, wenn Sie Ihr Recht auf Berichtigung für sich selbst oder für einen verstorbenen Angehörigen durch eine schriftliche Anfrage an die unter Punkt 1 genannte Adresse geltend machen möchten, gelangen Sie durch einen Klick auf diesen Link zu einem von der nationalen Datenschutzkommission Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés (CNIL) vorgefertigten Schreiben.

Recht auf Widerspruch

Die Ausübung dieses Rechts ist nur in einer der beiden folgenden Situationen möglich:

Wenn die Ausübung dieses Rechts auf legitimen Gründen beruht; oder

Wenn durch die Ausübung dieses Rechts verhindert werden soll, dass die gesammelten Daten zu Werbezwecken verwendet werden.
Um Sie bei der Ausübung Ihrer Rechte zu unterstützen, insbesondere, wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch mithilfe einer schriftlichen Anfrage an die unter Punkt 1 genannte Adresse geltend machen möchten, gelangen Sie durch einen Klick auf diesen Link zu einem von der nationalen Datenschutzkommission Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés (CNIL) vorgefertigten Schreiben.

Fristen

PeersGroup verpflichtet sich, innerhalb einer angemessenen Frist, die 1 Monat ab dem Eingang Ihrer Anfrage nicht überschreiten darf, auf Ihre Anfrage im Zusammenhang mit dem Zugang, der Berichtigung oder dem Widerspruch sowie auf alle weiteren Informationsanfragen zu antworten.

Berechtigte Dienstleister und Übertragung in ein Land außerhalb der Europäischen Union

PeersGroup informiert Sie darüber, dass das Unternehmen mit berechtigten Dienstleistern zusammenarbeitet, um die Sammlung und die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen Daten zu erleichtern. Diese Dienstleister können sich außerhalb der Europäischen Union befinden, die gesammelten Daten werden über die verschiedenen auf der Website vorhandenen Formulare an sie übermittelt (mit Ausnahme des Formulars, mit dem Sie von Ihren Datenschutzrechten Gebrauch machen können, das von PeersGroup bereitgestellt und verarbeitet wird).

PeersGroup hat zuvor sichergestellt, dass seine Dienstleister angemessene Schutzmaßnahmen umsetzen und die Regeln für die Geheimhaltung, die Nutzung und den Schutz der Daten streng einhalten. Zudem muss bei der Übertragung von Daten in ein Drittland darauf geachtet werden, dass eine Rechtsgrundlage vorhanden ist. So ist beispielsweise einer unserer Dienstleister an verbindliche interne Datenschutzvorschriften („Binding Corporate Rules“) gebunden, die 2016 von der französischen Datenschutzbehörde CNIL genehmigt wurden, während die anderen nicht nur Standardvertragsklauseln einhalten, sondern auch den Anforderungen des EU-US Privacy Shield genügen müssen.

Beschwerde bei der zuständigen Behörde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass PeersGroup seine Verpflichtungen im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten nicht einhält, können Sie eine Beschwerde oder eine Anfrage bei der zuständigen Behörde einreichen. In Frankreich handelt es sich bei der zuständigen Behörde um die CNIL. Klicken Sie auf diesen Link, um auf elektronischem Weg eine Anfrage zu senden.

II. COOKIE-RICHTLINIE

Bei Ihrem ersten Besuch der Website von PeersGroup werden Sie durch ein Banner unten auf Ihrem Bildschirm darauf hingewiesen, dass die Informationen im Zusammenhang mit Ihrem Besuch der Website in kleinen Textdateien, sogenannten „Cookies“, gespeichert werden können. Unsere Richtlinie für den Einsatz von Cookies ermöglicht Ihnen ein besseres Verständnis der Bestimmungen, die wir in Bezug auf die Navigation auf unserer Website umsetzen. Sie liefert insbesondere Informationen über alle auf unserer Website verwendeten Cookies und ihren Zweck (Teil I) und erläutert die Konfiguration Ihrer Cookie-Einstellungen (Teil II).

Allgemeine Informationen zu den auf der Website von PeersGroup verwendeten Cookies

Als Herausgeber der vorliegenden Website kann PeersGroup Cookies auf der Festplatte Ihres Endgeräts (Computer, Tablet, Smartphone usw.) installieren, um Ihnen ein reibungsloses und optimales Navigationserlebnis zu garantieren.

Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die es uns ermöglichen, Ihren Computer, Ihr Tablet und Ihr Smartphone zu erkennen, um unsere Dienste für Sie zu personalisieren.

Die Informationen, die mit Cookies gesammelt werden, erlauben es nicht, Sie zu identifizieren. Sie werden ausschließlich zu internen Zwecken verwendet, um die Interaktivität und die Leistung unserer Website zu verbessern und Ihnen Inhalte anzubieten, die Ihren Interessen entsprechen. Die gesammelten Informationen werden nicht an Dritte außerhalb von PeersGroup weitergegeben, es sei denn, Sie haben PeersGroup im Voraus diesbezüglich Ihr Einverständnis erteilt oder die Weitergabe dieser Informationen ist gesetzlich vorgeschrieben oder wurde von einem Gericht oder einer Verwaltungs- oder Gerichtsbehörde angeordnet, die dazu berechtigt ist, Kenntnis der Informationen zu erlangen.

Um Sie näher über die von Cookies gespeicherten Informationen zu informieren, finden Sie nachstehend eine Tabelle mit den verschiedenen Arten von Cookies, die auf der Website von PeersGroup verwendet werden können, ihrem Namen, ihrem Zweck und ihrer Aufbewahrungsdauer.

Konfiguration Ihrer Cookie-Präferenzen

Sie können die Speicherung von Cookies jederzeit akzeptieren oder ablehnen.

Bei Ihrem ersten Besuch der Website von PeersGroup werden die Informationen zur Speicherung von Cookies und ähnlichen Technologien kurz in einem Banner am unteren Bildschirmrand präsentiert. Das Banner informiert Sie darüber, dass Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät akzeptieren, wenn Sie Ihren Besuch auf der Website von PeersGroup fortsetzen (indem Sie beispielsweise eine neue Seite laden oder auf die verschiedenen Elemente der Website klicken). Wenn Sie auf das Symbol „X“ rechts neben dem Banner am unteren Bildschirmrand klicken, wird ebenfalls davon ausgegangen, dass Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden sind.

Je nach Art des Cookies müssen Sie eventuell Ihr Einverständnis für die Speicherung und die Auswertung der Cookies auf Ihrem Endgerät geben.

Cookies, für die kein Einverständnis erforderlich ist

Gemäß den Empfehlungen der französischen Datenschutzbehörde Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés (CNIL) muss für bestimmte Cookies Ihr vorheriges Einverständnis nicht eingeholt werden, da sie zwingend für die Funktionsweise der Internetseite erforderlich oder ausschließlich dazu bestimmt sind, die Kommunikation auf elektronischem Weg zu ermöglichen oder zu erleichtern. Dabei handelt es sich insbesondere um Sitzungs-Cookies, Authentifizierungs-Cookies, Cookies zum Lastenausgleich sowie Cookies zur Personalisierung Ihrer Benutzeroberfläche. Für diese Cookies gilt die vorliegende Richtlinie in vollem Umfang, sofern sie von der PeersGroup herausgegeben und verwaltet werden.

Cookies, die Ihr vorheriges Einverständnis erfordern

Für Cookies von Dritten, die als „ständig“ qualifiziert sind, ist Ihr vorheriges Einverständnis erforderlich, da sie auf Ihrem Endgerät verbleiben, bis sie gelöscht werden oder ablaufen.

Solche Cookies von Dritten, ihre Verwendung und ihre Speicherung unterliegen den Datenschutzrichtlinien dieser Dritten, die Sie über die nachstehenden Links aufrufen können. Diese Cookie-Familie umfasst Cookies zur Webanalyse (Google Analytics), Werbecookies (nicht von PeersGroup verwendet) sowie Cookies für das Teilen in sozialen Netzwerken (insbesondere Facebook, Twitter).

Webanalyse-Cookies erstellen Statistiken zum Besuch und zur Nutzung der verschiedenen Elemente der Website (z. B. den aufgerufenen Inhalten/Seiten). Diese Daten tragen zur Verbesserung der Ergonomie der Website von PeersGroup bei. Auf dieser Internetseite wird ein Webanalyse-Tool verwendet:

Google Analytics, die Datenschutzrichtlinie steht über diesen Link zur Verfügung (nur auf Englisch).

Cookies für das Teilen in sozialen Netzwerken werden vom Herausgeber des jeweiligen sozialen Netzwerks herausgegeben und verwaltet. Vorbehaltlich Ihres Einverständnisses ermöglichen es Ihnen diese Cookies, einen Teil des auf der Website von PeersGroup veröffentlichten Inhalts einfach zu teilen, insbesondere über eine „Anwendungsschaltfläche“ zum Teilen in dem betroffenen Netzwerk. Auf der Website von PeersGroup werden vier Arten von Cookies für das Teilen in sozialen Netzwerken verwendet:

Facebook, klicken Sie auf diesen Link, um die Cookie-Richtlinie einzusehen.

Twitter, klicken Sie auf diesen Link, um die Optionen zur Kontrolle oder zur Einschränkung der Nutzung von Cookies sowie die Cookie-Richtlinie einzusehen.

Ihnen stehen verschiedene Tools zum Konfigurieren von Cookies zur Verfügung.
Die meisten Internetbrowser sind so vorkonfiguriert, dass die Speicherung von Cookies erlaubt ist. In Ihrem Browser haben Sie die Möglichkeit, diese Standardeinstellungen zu ändern und alle Cookies systematisch abzulehnen oder nur einen Teil der Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen, je nach Sender.

ACHTUNG: Die Ablehnung von Cookies auf Ihrem Endgerät kann Ihre Benutzererfahrung beeinträchtigen und Ihren Zugang zu bestimmten Diensten oder Funktionen dieser Website einschränken. Gegebenenfalls lehnt PeersGroup jede Haftung für Folgen im Zusammenhang mit einer Verschlechterung Ihrer Navigationsbedingungen ab, die auf Ihre Entscheidung zurückzuführen ist, Cookies, die für die ordnungsgemäße Funktionsweise der Website erforderlich sind, abzulehnen, zu löschen oder zu blockieren. Diese Folgen stellen keinen Schaden dar und gewähren keinerlei Anspruch auf Schadenersatz.

In Ihrem Browser können Sie vorhandene Cookies außerdem von Ihrem Endgerät löschen oder sich benachrichtigen lassen, wenn neue Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Diese Einstellungen haben keine Auswirkungen auf Ihre Navigation, die durch den Cookie entstehenden Vorteile gehen jedoch verloren.

Nachstehend können Sie sich über die zahlreichen Tools informieren, die Ihnen zur Verfügung stehen, um die auf Ihrem Endgerät gespeicherten Cookies zu konfigurieren.

Die Konfigurierung Ihres Internetbrowsers

Jeder Internetbrowser hat eigene Einstellungen für das Management von Cookies. Um zu erfahren, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen konfigurieren können, stellen wir Ihnen nachstehend die Links zur den jeweiligen Hilfeseiten der Browser zur Verfügung, um auf das Konfigurationsmenü Ihres Browsers zuzugreifen:

  • Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de
  • Firefox: https://support.mozilla.org/fr/kb/activer-desactiver-cookies
  • Internet Explorer: https://support.microsoft.com/fr-fr/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies#ie=ie-11
  • Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/fr/cookies.html
  • Safari: https://support.apple.com/kb/PH21411?viewlocale=fr_FR&locale=fr_FR